Mittwoch, 21. November 2012

Walnuss-Birnen-Brie-Schnitte

Ob nun als herbstliche Vorspeise oder als kleiner Snack etwa mit einem knackigen Salat dabei ist eigentlich ganz egal. Diese warmen und würzigen Brote schmecken einfach super und mit selbst gebackenem Brot vielleicht sogar noch etwas besser. Das Rezept für das Brot folgt in den nächsten Tagen.

















Walnuss-Birnen-Brie-Schnitte

Zutaten für 2 Personen:

1/2 Baguette oder anderes Brot nach Wahl, in Scheiben geschnitten und auf einem Bachbelch platziert
1 reife Birne
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
100 g Brie oder anderen Camembert nach Wahl
Pfeffer/Thymian
15 g - 30 g  geschälte Walnusskerne

Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

Birne waschen, schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Brie entrinden und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Nun Birne, Brie, Nüsse und etwas Thymian sowie Salz und Pfeffer mischen und auf dem vorbereiteten Brot verteilen. Im Ofen ca. 3-5 Minuten golbraun backen lassen.

Quelle: Landidee Oktober/November 2012

Anmerkung: Man kann das Brot auch vor dem Belegen noch mit einer Knoblauchzehe einreiben und ganz zum Schluß mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen