Montag, 20. August 2012

Pfirsich-Tomaten-Penne

Endlich Sommer im Norden! Da bieten sich Salate als schnelle und vor allem erfrischende Mahlzeit besonders an. Das ursprüngliche Rezept habe ich meinem Geschmack entsprechend etwas abgewandelt und wurde nicht enttäuscht. 

























Pfirsich-Tomaten-Penne

Zutaten für 2 Personen:

1-2 Pfirsiche oder Nektarinen, je nach Größe
2 Tomaten
1/2 kleine Avocado
3 EL Zitronensaft
1-2 EL Olivenöl
1/2 (rote) Zwiebel oder Schalotte
etwas Parmesan
ca. 125 g Penne rigate
Basilikum
Salz/Pfeffer
evtl. Zucker

Zubereitung:

Penne in Salzwasser al dente kochen.
In der Zwischenzeit Pfirsiche waschen und entkernen. Tomaten ebenfalls waschen und Stielansatz entfernen. Beides in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel oder Schalotte pellen und klein schneiden. Avocado halbieren, schälen, entkernen und 1/2 Avocado in dünne Scheiben schneiden. Alles mit  Zitronensaft und Basilikum marinieren und gemeinsam mit etwas Nudelwasser, Salz und Pfeffer sowie Zucker nach Belieben unter die Pasta heben. Der Salat kann lauwarm oder kalt mit Parmesan serviert werden. - Schmeckt beides super!

Quelle: essen & trinken 06/2011

Anmerkung: im Originalrezept werden Koriander und Manchego verarbeitet. Uns hat die Kombination Basilikum/Parmesan sehr gut geschmeckt. Außerdem habe ich Weinbergpfirsiche verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen